Wir über uns
Logo Bike & Co

Dokumentationen:

Gudereit Premium 11.0 Evo

Stiftung Warentest

Stiftung Warentest

Stiftung Warentest
Kreidler Vitality Elite holt Testsieg

beim umfangreichen Elektrofahrrad-Check

Zweiradfans greifen in dieser Saison verstärkt zu Elektrofahrrädern. Höchste Zeit für die Verbraucherschutzorganisation Stiftung Warentest diesem Trend eine Testreihe zu widmen: In der Ausgabe August 2011 des Magazinstest unterzogen die Experten 12 Pedelecs anspruchsvollen Prüfkriterien in den Bereichen Handhabung, Fahreigenschaften, Sicherheit und Antrieb. Mit der guten Note 2,4 fuhr das Kreidler Vitality Elite den alleinigen Testsieg ein.Die Prüfer bescheinigen dem Komfortrad der Oldenburger Zweiradschmiede eine allgemein hohe Qualität und Spaß am Fahren. Sehr gute dynamische Hydraulikbremsen sorgen für schnelle Stopps und sichere Handhabung. Ein durchzugsstarker Bosch-Mittelmotor verteilt das Gewicht optimal und verleiht dem 28-Zoll-Rad Sportlichkeit. Kleine Akku-Ladezeit schlägt die Konkurrenz: Durch intelligentes Energiemanagement ist der Akku nach nur 2,5 Stunden an der Steckdose wieder voll.

Elektro Rad

Elektro Rad

Überragend

Testurteil „Überragend“
Prima für Stadt, Land, Fluss

Kreidler Vitality Elite – tolles Comeback! Es zählt übrigens zu den ersten Rädern, die 2011 mit Bosch-Motor ausgestattet wurden und ist seitdem hoch angesehen. Sein tiefgezogener Rahmen bietet guten Ein- und Ausstieg, die aufgeräumte Optik überzeugt ebenso wie die Kombination Bosch mit 8-Gang Nabenschaltung und Hydraulikbremsen, die gemeinsam ein goldenes Dreieck aus Fahrdynamik und Sicherheit bilden. Federgabel und Federstütze sowie ein Gelsattel stehen für Komfort. Ebenso der zum Fahrer gezogene Lenker mit ergonomischen Griffen. Der Akku sitzt im Heckträger, an dessen Kante ein längliches und daher gut sichtbares Rücklicht integiert ist. Das LED Frontlicht wird von einem Nabendynamo befeuert, so wie es der Gesetzgeber gerne sieht.
Auffallend: der ausgewogene Mix aus Stadt- und Tourentauglichkeit. Sitzposition wie auch die Fahrleistungen (souveräner Geradeauslauf, trotzdem wendig) sind bestens gelungen. Für Dynamik steht das Bosch-Aggregat, das etwas rau arbeitet, aber beim Ampelstart, beim Anfahren am Berg (ganz ohne Knieschub), bei Zwischensprints (rückschalten, dann geht die Post ab) ebenso überzeugt wie die erstklassige Bremsanlage. Super Preis-Leistung!
FAZIT
Das Kreidler Vitality Elite überzeugt mit seinem klasse Mix aus Souveränität und Fahrdynamik. Prima für Stadt & Touren.